Wer ist die Deutsche Reihenhaus AG

Die Deutsche Reihenhaus AG ist ein Anbieter für den Erstellung von Reihenhaus-Wohnparks. Dieses Unternehmen hat den Hauptsitz in Köln unterhält weiterhin Büros in Hamburg, Nürnberg und Kaiserslautern. Vorstand ist Dr. Daniel Arnold, Vorsitzender des Aufsichtsrats Dr. Gerhard Niesslein.

Die Deutsche Reihenhaus AG ist auf die Entwicklung von Brachflächen in deutschen Metropoloregionen spezialisiert. Dort baut und vertreibt das Unternehmen drei Haustypen (Typ81 mit 84 m², Typ116 mit 116 m² und Typ141 mit 141 m² Wohnfläche), die auf der Basis von Serienproduktion , ähnlich ostdeutscher Plattenbauweise: allerdings sehr effektiv und solide, entstehen. Bisher wurden 105 Wohnparks mit insgesamt 3.254 Häusern errichtet. Die Zielgruppe sind Singles, junge Paare, Klein- und Großfamilien. Die Eigentümerquote der Häuser beträgt stolze 98 %.

88 Mitarbeiter werden an den vier Standorten beschäftigt. Sie realisieren eine Jahresbauleistung von 450 Wohneinheiten. Das Umsatzvolumen beträgt 74 Millionen Euro. Die Wohnparks werden auf Flächen in Größen zwischen 3.500 und 110.000 m² erstellt. Das größte Projekt des Unternehmens ist der Wohnparks „Draishöfe“ im Mannheimer Stadtteil Waldhof mit 141 Reihenhäusern. Das wiederspenstigste Projekt dürfte wohl Friedrichsfeld sein, das die erste privat gegründete Seite zum Thema der Reihenhäuser der DRH initialisierte. Später folgten weitere Webseiten diesem Vorbild wie z.B. www.am-schneiderbruch.de.

 

Konrad Arnold gründet den Vorläufer des Unternehmens, das Architekturbüro Konrad Arnold, 1936 in Kaiserslautern. Dessen Sohn Robert Arnold ruft die 1973 die Orsus GmbH in Kaiserslautern ins Leben. Das Unternehmen spezialisiert sich auf den Geschosswohnungsbau. 1989 erfolgt die Ausrichtung auf den Bau von Reihenhäusern. 1999 tritt Dr. Daniel Arnold in das Unternehmen ein. In dritter Generation erfolgt die Fokussierung auf ein Produkt: das Haus 141 m² Familienglück. Im Jahr 2001 gelingt der Sprung über die 100-Häuser-Jahresbauleistung. 2002 erfolgt die Umwandlung in die Deutsche Reihenhaus AG. Im Jahr 2005 wird das Angebot um zwei neue Haustypen – 81 m² Lebensfreude und 116 m² Wohntraum – erweitert.

Dr. Daniel Arnold ist Herausgeber zweier Bücher, die sich mit dem Familienleben in der Stadt beschäftigen: In deutschen Reihenhäusern (Callwey, 2008, ISBN-10: 3766717901, ISBN-13: 978-3766717900) und Nachbarschaft (Callwey, 2009, ISBN-10: 3766718177, ISBN-13: 978-3766718174). Begleitende Ausstellungen der Fotografien aus diesen Veröffentlichungen waren unter anderem im Haus der Gegenwart, München, und im Museum für Angewandte Kunst, Köln, zu sehen.

Kommentieren

Hostinglösungen
Archive
kalender
Mai 2011
M D M D F S S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031